Persönliches · Save your SuB Lesechallenge 2017

Liebster Award – Ich wurde nominiert!

Die umwerfende Viktoria von Diary-of-a-booklover hat mich für den Liebster Award nominiert: Was für eine Ehre! Ich freue mich riesig, deshalb werde ich auch gleich ihre mir gestellten Fragen beantworten.

Ach ja, falls ihr den Liebster Award noch nicht kennt, das Ganze funktioniert so:

1. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
2. Verlinke die Person, die dich markiert hat.
3. Nominiere weitere Blogs.
4. Stelle diesen 11 neue Fragen.

 

Und hier sind meine Antworten:

1. Was waren deine drei Top-Bücher 2016?

Puh, das ist echt eine schwierige Frage gleich am Anfang. Auf jeden Fall gehört dazu „Herr Müller, die verrückte Katze und Gott“ (Rezension dazu morgen), ein unfassbar lustiges und ausgefallenes Buch. Spontan würde ich außerdem sagen „Young Elites – Die Gemeinschaft der Dolche“ von Marie Lu und „In der Finsternis“ von Sandrone Dazieri. Beides dunkle Bücher mit vielen Angründen, total spannend!

2. Und deine drei größten Flops?

Ein Flop war ganz klar „Tschick“. Ich kann echt nicht verstehen, was alle an diesem Buch so toll finden, mich hat es einfach nur genervt. Außerdem „Plötzlich Banshee“, auch so eins, dass so viele lieben und ich nicht ertragen konnte. Und „Dark Elements“, Teil 1, schrecklich.

3. Welche Buchreihe hat dir in diesem Jahr am besten gefallen?
Da es dieses Jahr nur eine war, ist es einfach: „Geschichten der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf. Bis auf das letzte alle wunderschöne, gefühlvolle Bücher, die verzaubern.

4. Wie viele Bücher hast du 2016 gelesen?
Falls keins mehr dazu kommt, ganze 63! Das ist doppelt so viel wie letztes Jahr, bin ich doch ein wenig stolz.

5. Was war dein winterliches Highlight?
November zählt schon zu Winter, oder? Dann wäre das „Die vierte Braut“ von Julianna Grohe, ein echt schönes Märchen, lustig, spannend, romantisch.

6. Welche Buchreihe willst du 2017 unbedingt fortsetzen?
Nach „Goddess of Poison“ erscheint 2017 der zweite Teil, „The Sleeping Prince“, darauf freue ich mich. Nach dem Ende will ich jetzt aber Action sehen 😉

7. Gibt es eine Neuerscheinung, auf die du dich 2017 besonders freust?
Eine? Hunderte! Nein, Spaß, so viele sind es dann doch nicht. Aber es kommen 2017 ganz viele tolle Bücher raus, z.B. „Luzifer junior“, total witzig. Oder eben „The Sleeping Prince“, „Der Kuss der Lüge“, „Young Elites“. Und was ganz toll ist, von einer meiner Lieblingsautorinnen, Kelsey Sutton, bringt Ravensburger nächstes Jahr das erste Buch auf deutsch raus, „Winterseele – Kissed by Fear“. Und ihr neuestes Werk, „Gardenia“, erscheint im Februar. Als jede Menge Lesestoff 🙂

8. Welches Sachbuch hat dich 2016 weitergebracht?
Ehrlich gesagt mag ich keine Sachbücher, deswegen habe ich 2016 keins gelesen.

9. An welchen Challenges hast du dieses Jahr teilgenommen?
Offiziell an keiner, höchstens die jährliche Goodreads Challenge, aber wir hatten so viele tolle Leseexemplare dieses Jahr, das war meine kleine persönliche Challenge.

10. Was war die größte Veränderung auf deinem Blog in diesem Jahr (optisch oder thematisch)?
Da ich diesen Blog erst dieses Jahr gestartet habe, alles! Bin aber sehr froh, dass ich der Welt der Blogger ab jetzt beiwohne, ist schön bei euch 🙂

11. Welche drei Bücher möchtest du im Januar unbedingt lesen?
Da in zwei Tagen das neue Jahr beginnt, kann ich ja jetzt verraten, welche Bücher zu meinen beiden Challenges ich lesen werde: Zu meiner einlesehorn Lesechallenge werde ich „Ein Himmel aus Lavendel“ und „Demon Road – Hölle und Highway“ lesen. Und von der Save your SuB Challenge werde ich „Reckless – Das goldenen Band“ lesen, das steht schon seit Anfang 2015 bei mir rum…

 

Liebe Viktoria, ich danke dir nochmal für die Nominierung. Hier findet ihr ihren tollen Blog, schaut doch mal rein!

Und hier sind nun meine Nominierten (Trommelwirbel):

michaelaschreibt

Wörterwiese

Lions and Witches

Lesezauber

Tintenhain

Lottas Bücher

Bitte verlinkt mich, wenn ihr die Fragen beantwortet, eure Antworten würden mich echt interessieren!

 

So, und hier nun eure 11 Fragen:

  1. Welches war das erste Buch, das du selbst und ganz alleine gelesen hast?
  2. Hat dir jemand als Kind abends eine Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen? Und wenn ja, wer?
  3. Zu welcher Uhrzeit liest du am liebsten?
  4. Wo liegt das Buch, das du aktuell liest?
  5. Welches Genre liest du am liebsten?
  6. Von welchem Verlag besitzt du die meisten Bücher?
  7. Hast du schonmal das Ende eines Buches gelesen, obwohl du erst am Anfang warst?
  8. Wie viele Bücher pro Monat liest du ungefähr?
  9. Wann hast du beschlossen: „Ich möchte bloggen!“?
  10. Welches Buch hat dich 2016 so richtig zum Lachen gebracht?
  11. Was für Bücher wünscht du dir für 2017?

 

Meine Lieben, ihr seid dran, ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch ein lesereiches 2017!

 

12 Kommentare zu „Liebster Award – Ich wurde nominiert!

  1. Juhu, schön, dass du dich gefreut hast 🙂 Deine Antworten waren sehr spannend 😉 Ich freue mich auch schon auf ‚Der Kuss der Lüge‘.
    Bin immer wieder erstaunt, dass du deinen Blog erst seit diesem Jahr hast, weil er ja jetzt schon richtig toll ist – wo soll das denn noch hinführen? ;D
    Liebe Grüße, Viktoria

    Gefällt 1 Person

    1. Du bist so ein Schatz, liebste Viktoria, kaum zum Aushalten! 😉
      Vielen Dank! Ich muss jetzt glaub ich nicht erwähnen, dass dein Blog hammer ist, das weißt du bestimmt auch so.

      Nochmals vielen Dank für die Nominierung, das hat mir den ganzen Tag versüßt!
      Liebe Grüße,
      Dani

      Gefällt mir

  2. Hallöchen,
    ich freue mich sehr, dass du mich nomiert hast und ich hoffe, dass du es mir nicht übel nimmst, aber ich mache keine TAG-Beiträge auf meinem Blog. Beantworten werde ich dir deine Fragen aber sehr gerne.

    1. Ich glaube das erste Buch, dass ich tatsächlich ganz alleine gelesen habe war „Beste Freundin, Blöde Kuh“ von Patricia Schröder. Zumindest kann ich mich daran erinnern. Wüsste nicht, was davor noch gewesen sein könnte.

    2. Alle in meiner Familie lesen gerne, da ist es keine große Überraschung, dass mir vorgelesen wurde. Ich kann mich daran erinnern, dass meine Ma und meine Oma mir vorgelesen haben, aber ich bin mir sicher, dass auch mein Papa mir ab und zu vorgelesen hat. 🙂

    3.Uhrzeit? Jederzeit natürlich.

    4. Das Buch liegt ähm.. also eigentlich sind es ja mehrere. Eines liegt auf der Kommode, das andere auf meinem Nachtschrank und ein Hörbuch höre ich auch noch. Das steckt in meinem Handy. xD

    5.Genre. Ich glaube ich habe schon lange aufgehört mich danach zu richten was welchem Genre angehört. Ich lese ziemlich querbeet alles was mir gerade so gefällt. Aber ich lese unheimlich gerne Kinderbücher und seit neustem wage ich mich an schwierigere Gegenwartsliteratur.

    6. Von welchem Verlag.. uff. Ich bin ehrlich, ich weiß es nicht. Ich würde mal schätzen Knaur.

    7. Das habe ich früher quasi ständig gemacht. Ich habe immer die letzte Seite zuerst gelesen.
    Irgendwann habe ich mir das abgewöhnt. 😉

    8. Ich habe früher 8-12 Bücher im Monat gelesen. Heute bin ich glücklich, wenn ich 4 bis 6 Bücher schaffe. ^^

    9. Als ich 2012 nach Bremen gezogen bin, weil ich niemanden kannte und nichts besseres zu tun hatte. Das war ehrlich gesagt eine der besten Entscheidungen in meinem Leben.

    10. Gute Bücher. Bücher, die mich mitreißen, die nicht 0815 sind, die mich zur Ekstase treiben und mir einen Buchhangover bescheren. Das wäre großartig.

    Ich hoffe, dass ich dir deine Fragen zufriedenstellend beantworten konnte. :))

    Liebst, Lotta

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Lotta,

      nein, natürlich ist es kein Problem, wenn du mich nicht tagst 🙂 Danke trotzdem, dass du meine Fragen beantwortet hast, wirklich schöne Antworten.

      Liebste Grüße,
      Dani

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s