Persönliches · Poesie

Ein Lächeln

Tut mit leid, liebe Leute, dass hier eine Zeit lang Funkstille war, leider war in der Arbeit jede Menge zu tun und zu Lesen gab es auch wieder soooo viel… 😉 Übermorgen kommt die Auswertung der einlesehorn Lesechallenge für den Monat März und dann auch noch die Rezension zu „AchtNacht“ von Sebastian Fitzek, aber heute erstmal ein kleines Gedicht, das sich seinen Weg in meinen Verstand gebahnt hat.

Ein Lächeln

Zuerst war es nur ein Blick aus scheuen, himmelblauen Augen.
Dann war da ein Wort.
Und aus dem Wort wurden Sätze und jeder davon ließ mein Herz aufhorchen.

Wie gewollt fühlte es sich anfangs an, jeder war nervös.
Aber dann war da eine freundliche Geste.
Und mit einem Lächeln nur stand da plötzlich Vertrautheit im Raum.

Gerüche werden deutlicher, Farben werden heller; jeder Schritt beschwingt.
Die Gegenwart war auf einmal hell erleuchtet.
Und etwas in meinem Inneren hatte sich für immer verändert.

Ein unerwartetes Wiedersehen, mein Herz klopfte so unfassbar laut.
Du begrüßt mich mit einem strahlenden Lächeln.
Und da weiß ich, dass ich dich immer um mich haben möchte.

Wir beschließen, Zeit miteinander zu verbringen, ganz spontan.
Den ganzen Tag über laufe ich wie auf Wolken.
Und als ich dir gegenübersitze, ist alles so seltsam einfach und schön.

Wir reden stundenlang, erkennen unserer eigenes Bild im anderen.
Du lachst übers ganze Gesicht.
Und ich würde mich am liebsten über den Tisch beugen und deine Hand ergreifen.

Du sagst, dass du gern mit mir zusammen bist, dass ich dich verstehe.
Es ist eine maßlose Untertreibung.
Und du weißt nicht, wie sehr du schon ein Teil von mir geworden bist.

Nun sitzen wir hier, alles an dir macht mich glücklich.
In deinem Lächeln liegt Zuneigung.
Und auf einmal sehe ich Zukunft, die sich wie ein Teppich unter uns ausbreitet und uns mit sich trägt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s